GOOGLE CARDBOARD MIT WERBEAUFDRUCK ONLINE GESTALTEN UND BESTELLEN

DAS SMARTPHONE IN EINE VIRTUAL-REALITY-BRILLE VERWANDELN!
January 1, 2017

Die Vorlieben und Gewohnheiten Ihrer Kunden verändern sich – dies sollte auch für die Artikel in Ihrem Werbeportfolio gelten! Cardboards zählen zu den modernsten Werbegeschenken, mit denen Sie Passanten, Kunden oder Messebesucher zu einem 3D-Erlebnis auf dem Smartphone einladen. Der Werbeträger ist vergleichsweise einfach zu produzieren und für Millionen Menschen hierzulande nutzbar, die mit Ihrer Hilfe ihr Android-Handy oder iPhone völlig neu erleben. Aus robustem und langlebigem Karton gefertigt, ist die spezielle Brille für eine Massenproduktion als Werbeartikel geeignet und wird zum idealen Give-Away bei Kampagnen aller Art. Mit unserer Hilfe gestalten Sie das Cardboard nach Ihren Vorstellungen, um mit dem Druck Ihres Logos und Firmendesigns eine großflächige Werbewirkung zu erzielen.

Das Smartphone in eine Virtual-Reality-Brille verwandeln

 

Beim Google Cardboard handelt es sich um eine handliche Kiste aus Karton oder Kunststoff, die in ihren Abmessungen auf alle gängigen Android-Smartphones und iPhones abgestimmt ist. Das Mobiltelefon wird in das Cardboard eingeführt, das anschließend vor die Augen gehalten wird. Optional werden Kopfbänder angeboten, damit die handliche Kiste nicht dauerhaft gehalten werden muss.

 

Durch das Cardboard wird jedes gewöhnliche Smartphone in eine VR-Brille verwandelt. Hierdurch lassen sich 3D-Inhalte von Webseiten oder einer entsprechend programmierten App in einer fotorealistischen Weise betrachten, oft ist eine direkte Interaktion mit der jeweiligen Anwendung möglich. Während die Anschaffung von echten 3D-Brillen wie dem Oculus Rift vergleichsweise teuer ist und Handy-Brillen als Zubehör sperrig mitzunehmen sind, lassen sich Cardboards einfach zusammenlegen und transportieren. Binnen weniger Sekunden ist der Artikel funktionsfähig und sichert Ihren Kunden einzigartige Erlebnisse in der Virtual Reality zu.

 

Da in Deutschland und weltweit ein steigendes Interesse an Virtual-Reality-Anwendungen herrscht und immer mehr Unternehmen Apps für Smartphones und iPhones herausbringen, sind die speziellen Brillen auch für Ihr Werbeportfolio interessant. Die gesamte Box steht Ihnen als Fläche zum Bedrucken zur Verfügung, so dass genügend Platz für Ihr Firmen-Design, Ihr Logo, einen Werbespruch oder auffällige Bildmotive bleibt. Gegenüber vielen etablierten Werbeartikeln bleiben dabei die Produktionskosten absolut überschaubar.

 

Grundprinzip und Funktionsweise des Google Cardboard

 

Das Cardboard erinnert auf den ersten Blick an eine Fotokamera. Anstelle des Suchers für ein Auge beim Fotografieren wird die Apparatur vor beide Augen gehalten. Durch die seitliche Verkleidung des Cardboards wird ein unerwünschter Lichteinfall verhindert, so dass der Betrachter ausschließlich wahrnimmt, was er durch die beiden Gucklöcher sieht.

 

Direkt hinter diesem Ausguck wird das Smartphone oder iPhone angebracht, das in fester Position durch das Google Cardboard fixiert wird. Durch die unmittelbare Nähe zu den Augen nehmen diese ausschließlich war, was sich im rechten bzw. linken Bereich des Displays abspielt. Für den gewünschten 3D-Effekt werden Medieninhalte wie Videos oder Bilder mit einer speziellen Kameratechnik aufgenommen. Dabei wird zweimal das gleiche Motiv mit einem geringfügigen Versatz der Kameras aufgezeichnet und den verschiedenen Augen in der jeweiligen Bildschirmhälfte präsentiert. Das Gehirn setzt diese Aufnahmen in 3D zusammen und erzeugt einen realistischen Bildeindruck.

 

Auch nach dem Einsetzen des Smartphones in das Cardboard bleibt es bedienbar. In Grundmodellen wurde auf Magnetschalter oder Knöpfe aus Schaumstoff gesetzt, die jeweils ihre Materialnachteile mitbrachten. Mittlerweile werden Cardboards mit Fingerlöchern ausgestattet, um verschiedene Bedienflächen von Android-Smartphone oder iPhone ganz bequem zu erreichen.

 

Die kreativen Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt, was sich durch eine App oder Webseite mit Cardboards darstellen lässt. Nutzen Sie beispielsweise die VR für folgende Zwecke:

 

– virtueller Rundgang durch ein Museum

– Dia-Show mit lebhaften Fotoaufnahmen

– Präsentation von 3D-Videos

– Umsetzung von Handy-Spielen in 3D

– realitätsnahe Stadtführungen

 

Selbst wenn Sie keine konkreten Ideen haben, wie sich eine App im Sinne Ihrer Firma programmieren ließe, bleibt das Cardboard mit Werbeaufdruck eine attraktive Geschenkidee. Mit Sicherheit wissen Kunden, Passanten und Geschäftspartner genau, welchen Nutzen das handliche Werbegeschenk für ihre Online-Gewohnheiten aufweist.

 

Nicht nur für Ihre digitale Werbekampagne geeignet

 

Neben Klassikern wie Kugelschreibern, Regenschirmen & Co. können Cardboards mit Ihren Firmenmotiven zum modernen und beliebten Werbeartikel werden. Noch attraktiver wird das Überreichen dieses Werbegeschenks, wenn Sie dem Beschenkten spezielle 3D-Inhalte in Aussicht stellen. Vielleicht ermöglicht Ihr Werbebudget die Produktion eines Videos mit dreidimensionaler Wirkung, das eine VR-Brille zum Betrachten voraussetzt. Diese Art exklusiver Inhalte wird besonders gut bei alten und neuen Kunden ankommen und die erhoffte Werbewirkung stärker entfalten.

 

Auch beim Bedrucken des Cardboards können Sie eine aktuelle Kampagne oder Werbeaktion in die Motivwahl einfließen lassen. Stimmen Sie das Design auf die Inhalte ab, die den Nutzer der Brille auf Ihrer Website oder nach dem Download Ihrer App erwarten. Über mehrere Werbeaktionen mit unterschiedlichen VR-Brillen hinweg wird dieser Werbeartikel vielleicht sogar zu einem begehrten Sammlerobjekt. Mit Sicherheit wird Ihre Marketing-Abteilung viele kreative Möglichkeiten finden, diesen Werbeartikel auf multimediale und interaktive Weise in Ihre nächste Werbeaktion einzubinden.

 

Vorteile und Besonderheiten des Cardboards von Google

 

Bei der Herstellung bzw. Anschaffung von Cardboards ist in erster Linie die Zertifizierung des Artikels zu beachten. Mit der sogenannten WWGC-Zertifizierung (“Works with Google-Cardboard”) wird gewährleistet, dass die Brille in sämtlichen Abmessungen den Standards entspricht, die auch die Google Inc. bei Entwicklung dieses Artikels angelegt hat. Schließlich kommt es für eine korrekte Betrachtung der dreidimensionalen Inhalte auf die exakten Abstände zwischen Auge und Handy ein, ein weiterer Lichteinfall ist unbedingt zu verhindern. Eine offizielle Lizenzierung und Zertifizierung durch Google ist nicht notwendig, allerdings darf das WWGC-Zertifikat für einen Qualitätsartikel nicht fehlen. Wenn Sie Ihr nächstes Cardboard bei uns bedrucken lassen, profitieren Sie selbstverständlich von diesem vorliegenden Zertifikat.

 

Cardboards in dieser geprüften Qualität sichern Ihnen und jedem Nutzer viele Vorteile zu, die den Artikel zum zeitgemäßen, idealen Werbegeschenk machen. Zu den wichtigsten dieser Vorteile zählen:

 

– universelle Nutzbarkeit: Durch das WWGC-Zertifikat wird gewährleistet, dass das Cardboard mit allen modernen Handys genutzt werden kann. Ob iPhone, Samsung Galaxy oder Markenhandys von Nokia bis HTC – alle Beschenkten werdn die VR-Brille sinnvoll einsetzen können.

 

– einfacher Transport: Durch die Anfertigung aus fester Pappe lassen sich Cardboards einfach zusammenlegen und beim nächsten Mal schnell wieder nutzen. Gerade wenn Sie oder Ihre Kunden häufig unterwegs sind, nimmt der Werbeartikel wenig Platz ein und wird zu Hause und auf Reisen zu einem platzsparenden Begleiter.

 

– hoher Innovationsgeist: Das Thema VR liegt absolut im Trend und ist für Firmen und Anwender gleichermaßen faszinierend. Die Nutzung der 3D-Technik kommt gerade erst richtig in Schwung. Zeigen Sie mit Cardboards als Werbeprodukt, dass Sie am Puls der Zeit liegen und nehmen Sie alle Beschenkten auf diesen neuen Weg der virtuellen Erfahrung mit.

 

– individuelles Design: Was die Gestaltung des Artikels angeht, genießen Sie vielfältigere Möglichkeiten als bei anderen Werbegeschenken. Die gesamte Außenfläche des Cardboards kann nach Ihren Vorstellungen gestaltet werden und bietet eine große Fläche für Muster, Designs, Bildmotive und mehr. Der Fantasie Ihrer Designer sind hierdurch fast keine Grenzen gesetzt.

 

–  gut sichtbarer Werbeaufdruck: Viele Kunden oder Messebesucher werden Ihre 3D-Videos oder -Spiele in der Öffentlichkeit nutzen, beispielsweise auf Reisen. Der großflächige Werbeaufdruck wird hierdurch gut sichtbar und entfaltet seine Werbewirkung automatisch. Ein Effekt, der sonst nur von kostspieligeren Werbeartikeln wie Taschen oder Regenschirmen her bekannt ist.

 

– ökologischer Werbeartikel: Auch wenn es bedruckbare Cardboards aus Plastik gibt, wird der allergrößte Teil aus Karton wie robuster Wellpappe hergestellt. Für die Herstellung wird somit ausschließlich auf einen natürlichen und nachwachsenden Rohstoff zurückgegriffen. Grenzen Sie sich hierdurch positiv von Ihrer Konkurrenz ab und machen Sie deutlich, dass Sie auf umweltfreundliche Werbeartikel setzen!

 

Individuelles Bedrucken – diese Möglichkeiten stehen Ihnen offen!

 

Das Format der Google Cardboards lädt zum Ausleben vielfältiger Gestaltungsideen ein. Die größte und auffälligste Fläche des Werbeartikels befindet sich auf der Frontseite, also der Partie, die Handy und Augenpaar verdeckt. Nach den standardisierten Maßen WWGC-zertifizierter Cardboard ist diese Fläche 14 x 8,3 cm groß und perfekt für einen großflächigen Aufdruck geeignet. Bedrucken Sie diese Fläche mit dem wichtigsten Teil Ihrer aktuellen Werbeaktion, beispielsweise:

 

– Ihrem Firmenlogo im Großformat

– Ihrem aktuellen Werbespruch

– einem bunten Muster zzgl. dezentem Logo

– einem witzigen und auffälligen Bildmotiv

– einer fotorealistischen Darstellung Ihres Hauptprodukts

 

Natürlich können Sie für Ihre nächste Kampagne auch eine Serie von Cardboards produzieren lassen, beispielsweise um mehrere Produkte einer Edition gleichermaßen zu bewerben. Durch die überschaubaren Kosten für Material und Werbeaufdruck ist das Google Cardboard hervorragend für die Massenproduktion mit unterschiedlichen Motiven geeignet.

 

Natürlich bleiben sämtliche Seiten des Cardboards nicht ungenutzt und können ebenso bedruckt werden. Falls Ihre Hauptbotschaft bereits über die Front des Werbeartikels präsentiert wurde, reicht die Fortführung des gewählten Musters oder Designs. Manche Unternehmen nutzen die Seitenpartien des Cardboards zum Bedrucken mit nützlichen Informationen rund um das Unternehmen. Hierzu gehören die eigene Webadresse, eine Firmenadresse vor Ort sowie Kontaktdaten wie Telefon und E-Mail. Überlegen Sie im Vorfeld, ob das Bedrucken mit diesen Infos individuell sinnvoll ist und was Sie dem Beschenkten an sachlichen Informationen mitteilen möchten.

 

Junge Zielgruppen mit den Brillen ansprechen

 

Smartphones und die Nutzung von Apps sind längst nicht mehr nur ein Vergnügen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die moderne Mobilfunktechnologie hat alle Generationen erreicht und bietet Firmen in jeder Branche neue Formen, um auf alte und neue Kunden zuzugehen. Dies gilt nicht nur für Google Cardboards als Werbegeschenk, sondern für die generelle Konzeption einer Werbekampagne auf multimedialer Basis.

 

Jedes Unternehmen sollte seine Webseite mittlerweile auf ein responsives Design umgestellt haben, um eine optimale Anzeige auf jedem Smartphone oder Tablet zu gewährleisten. Viele führen eine firmeneigenen App, was sich primär für Dienstleister zur Bereitstellung der wichtigsten Informationen rund um den eigenen Service anbietet. Diese App zu erweitern und mit einer Anwendung der Virtual Reality zu verknüpfen, wird Kunden und Interessenten aller Altersgruppen begeistern. Die in 3D präsentierten Inhalte spielen eine wesentliche Rolle, um eine Kundenakzeptanz zu erreichen und Lust am Erlebnis der Virtual Reality zu wecken.

 

Falls Sie passend zum Google Cardboard eigene Anwendungen für die VR-Brille entwickeln möchten, analysieren Sie Ihre Zielgruppe genau. Für manche Branchen bieten sich Spiele an, andere Firmen profitieren von Videos oder Tutorials in 3D. Selbst wenn Zeit oder Budget fehlen, eigene Anwendungen für die besonderen Brillen zu entwickeln, bleiben Cardboards ein interessantes Geschenk mit einer tollen Außenwirkung durch den Werbeaufdruck.

 

Die VR-Brille – ein Werbegeschenk für viele Branchen

 

Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten, Apps und Videos für die Virtual Reality zu entwickeln, werden Google Cardboards zum spannenden Werbeartikel für viele Branchen. Ideal ist hierbei ein Bezug zu Smartphones, Tablets oder dem Medienbereich, jedoch keine Grundvoraussetzung für diesen Werbeartikel. Zu den wichtigsten Branchen, die von Cardboards mit Werbeaufdruck profitieren, gehören:

 

– Entwickler und Softwarehäuser

– Firmen mit eigenständigen (3D-)Apps

– Telekommunikationsbranche

– Reise- und Freizeitbranche

– Werbe- und Onlineagenturen

 

Die Liste soll kein Unternehmen ausschließen, da die Kunden jeder Firma ein Android-Smartphone oder iPhone nutzen dürften. Die Auswahl sollten Sie auch nicht von einem eigenen Webangebot im Bereich Virtual Reality machen. Durch die überschaubaren Kosten für diesen Werbeartikel ist eine Produktion auf Verdacht problemlos möglich und zeigt die Akzeptanz im Laufe Ihrer nächsten Werbeaktionen.

 

Individualisierte Cardboards zu vielen Anlässen verschenken

 

Selbst bei einem überschaubaren Werbebudget ist die Herstellung von zertifizierten Cardboards mit Werbeaufdruck möglich. Dies macht sie selbst für kleine und mittelständische Unternehmen zu einem reizvollen Werbeartikel, der zudem für viele Anlässe und Aktionen geeignet ist. Besonders häufig werden die Halterungen für das Smartphone zu folgenden Gelegenheiten überreicht:

 

– als Giveaway, z. B. in Fußgängerzonen

– am Messestand

– bei der alltäglichen Arbeit in Filialen

– als Beigabe für Vertragsabschluss, Buchung & Co.

– als kleine Aufmerksamkeit für Mitarbeiter und Geschäftspartner

 

Trotz der gehobenen Qualität der Cardboards und einem edlen Druck handelt es sich um einen günstigen Werbeartikel. Der Beschenkte profitiert vor allem von seiner Funktion und kann fortan dauerhaft in die Virtual Reality eintauchen. Als elitäres Werbegeschenk bieten sich Cardboards deshalb weniger an, im Umkehrschluss muss keine Massenproduktion Tausender Exemplare als reines Give-Away erfolgen. Überlegen Sie selbst, für welche werbenden Zwecke sich die Anfertigung für Ihr Unternehmen individuell anbietet.

 

Grundsätzliches zum Werbeaufdruck für das Google Cardboard

 

Für den Werbeaufdruck der besonderen Brillen stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen, die Sie für andere Werbeträger aus Papier oder Pappe nutzen. Durch den Einsatz moderner Druckverfahren wie den Digitaldruck ist eine präzise und detaillierte Umsetzung Ihrer Motive zugesichert. Die Frontseite der VR-Brille ist im Format mit einer Werbepostkarte zu vergleichen, weshalb das verwendete Druckmotiv vielen Firmen bereits klar ist. Alternativ können Sie ein gesondertes Motiv für die Brille entwerfen, das Sie beim Bedrucken durch Zusatzinformationen an den Seiten ergänzen.

 

Auch wenn eine filigrane Umsetzung von Druckmotiven möglich ist, sollten Sie sich nicht in diesen Details verlieren. Werden Cardboards im öffentlichen Raum genutzt, werden sich die wenigsten Passanten sehr nahe an den Träger der Brille heranwagen. Wichtiger ist deshalb die gute Erkennbarkeit aus mehreren Metern Entfernung, was für einen großen Logodruck oder kurzen Werbespruch auf der Frontseite spricht. Alternativ können Sie Ihre VR-Brillen so gestalten, dass Sie durch ein poppiges Fotomotiv oder eine Zeichnung ins Auge fallen. Haben Cardboards einmal das Interesse auf sich gezogen, werden kleinere Werbeelemente wie Ihr Firmenlogo besser ins Auge fallen.

 

Tipps für Konzeption und Druck

 

Haben Sie sich für Google Cardboards mit Werbeaufdruck als zukünftigen Werbeartikel entschieden, sind einige Tipps für die optimale Umsetzung zu beachten. Grundlegendes zum Werbemotiv haben Sie weiter oben erfahren, die Auswahl anhand dieser Richtlinien sollte einfach gelingen. Haben Sie sich für das richtige Motiv bzw. eine Motivserie aus mehreren Bildern entschieden, kann diese zum Bedrucken einfach bei uns hochgeladen werden. Achten Sie hierbei unbedingt auf eine ausreichende Auflösung Ihrer digitalen Vorlage.

 

Falls Ihr gewähltes Druckmotiv über eine zu geringe Auflösung verfügt, wirkt das Endergebnis auf dem Cardboard unansehnlich und verschwommen. Da gegenüber Plakaten oder Broschüren eine überschaubare Druckfläche bereitsteht, sollten Sie über Druckvorlagen in einer angemessenen Auflösung in Pixel verfügen. Falls Sie unsicher sind, sprechen Sie unser Team an. Gerne helfen wir Ihnen bei der Abschätzung, ob die übermittelte Vorlage für den Druck ausreicht und Sie Ihre Werbekunden durch echte Qualität überzeugen.

 

Achten Sie beim Kaufen und Bedrucken außerdem auf die exakten Abmessungen Ihrer Vorlage. Gerade wenn an den Seiten weitere Informationen wie Ihre Firmenadresse aufgedruckt werden, sollten diese nicht in das Hauptfeld des Cardboards hineinragen. Auch diese Ausrichtung erleichtern wir Ihnen durch die Verwendung einer digitalen Vorlage, mit der Sie problemlos arbeiten können. Falls Sie ausschließlich ein Logo oder einen Werbespruch auf die Front aufdrucken, ist die weitere Ausrichtung weniger problematisch. In diesem Fall wird der Rest der Brille mit einem vorgegebenen Muster versehen bzw. in einer vorgegebenen Grundfarbe wie Weiß oder Schwarz belassen.

 

Das Google Cardboard mit Werbeaufdruck preiswert online bestellen

 

Die virtuelle Realität hat einen einzigartigen Reiz, den Ihr Unternehmen im Sinne einer zeitgemäßen Werbekampagne nutzen sollte. Als erfahrener Partner für das Bedrucken dieser speziellen Werbeartikel stehen wir Ihnen gerne kompetent zur Seite und setzen für Sie Google Cardboards nach individuellen Vorstellungen um. Entdecken Sie den besonderen Charme dieser Brillen, mit denen Sie als Werbegeschenk den Eindruck eines top-modernen Unternehmens hinterlassen werden. Kombiniert mit einem eigenen Werbevideo oder einer App in 3D steigern Sie den Werbeeffekt und leisten einen wesentlichen Beitrag für die Bindung Ihrer Zielgruppe.

 

Werfen Sie selbst einen Blick auf unsere Webseite und lernen Sie die Vorzüge unserer Virtual-Reality-Brillen kennen. Bestellen Sie hiernach direkt Ihr individuelles Google Cardboard und lassen Sie sich Schritt für Schritt durch unser übersichtliches Bestellformular führen. Alternativ stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung, um mehr über den Einsatz von Smartphones als VR-Brille zu erfahren und Ihre Werbemittel auf innovative Weise zu ergänzen.

 

Unser Team von Virtual Reality Guru wünscht Ihnen und Ihrem Unternehmen viel Erfolg mit Ihrem Google Cardboard mit Werbeaufdruck! Lassen Sie sich von unserer Produktqualität in Material und Aufdruck überzeugen und begeistern Sie alte und neue Kunden mit einem absolut angesagten Werbeartikel.